Gott erfüllt sein Versprechen | Johannes Justus

PFINGSTEN – GOTT ERFÜLLT SEIN VERSPRECHEN
Jesus ist vierzig Tage nach seiner Auferstehung zum Vater gegangen. Somit hat der Himmel die Erde verlassen. Doch nur für kurze Zeit!
Jesus versprach, seine Jünger mit himmlischer Kraft auszurüsten, damit sie seine Werke auf Erden fortführen können. Als er den Heiligen Geist sendet, sind etwa 120 Personen anwesend – seine Gemeinde ist geboren. Er gründete sie mit Hilfe des Heiligen Geistes, doch braucht er dafür Menschen, die sich ihm hingeben. 
Was uns an Pfingsten geschenkt wurde, ist überwältigend. In seiner Beschreibung stellt Johannes uns den Heiligen Geist ausführlich in Bildern wie Wind, Feuer, Atem und Wasser vor.
 
Predigt vom 31.05.2020