Den himmlischen Auftrag erfüllen | Guilian Nkamga & Johannes Justus

An einigen Stellen in der Bibel lesen wir, dass Gott mit Feuer vom Himmel auf die Gebete seiner Diener antwortet. Es ist wie das i-Tüpfelchen, das Zeichen für seine Gegenwart, die alles verändert.
Doch das Feuer allein reicht nicht. Gott will mehr, er sehnt sich nach einer Beziehung zu uns. Und doch drängt er sich nicht auf.
Wir lesen zum Beispiel in der Apostelgeschichte auch von den Jüngern, die Tag für Tag im Tempel zusammen kamen, um das Angesicht des Herrn zu suchen. Sie warteten auf die Kraft und das Feuer vom Himmel. Denn sie wussten von Jesus, dass sie ohne dies nichts tun können. 
Die Jünger strebten nach einer engen Beziehung zu Gott und er antwortete ihnen mit seinem Feuer. Denn nur, was vom Himmel kommt, kann dem Himmel dienen. Und nur in einer lebendigen Beziehung zu Gott, kann dieses himmlische Feuer, seine Gegenwart, sich entfalten und am besten zur Wirkung kommen.

Die Segensspur der Generationen | Albert Stein

Die folgende Generation ist unter anderem das kostbarste, was wir haben. So war es schon zu Zeiten des Alten Testaments. Ob wir uns nun in leibliche oder geistliche Kinder investieren, macht keinen großen Unterschied. Doch dass wir es tun, ist immens wichtig.
Denn, was wir in sie hineinlegen und investieren, kann ihnen keiner nehmen. Vielmehr wird es wachsen und sie werden es wiederum an die nachfolgende Generation weiter geben.
So hinterlassen wir eine Segensspur, die nichts auf dieser Welt verwischen kann. Ein wunderschönes Beispiel hierfür ist die Entwicklung der Beziehung zwischen Paulus und Timotheus, die Albert in seiner Predigt immer wieder aufgegriffen hat.

Erstaunlich | Happy Maunda

Glaubst du an Wunder? Daran, dass Gott viel größeres tun kann, als du dir je vorstellen kannst? Er ist einfach erstaunlich und alles, was er tut, ist erstaunlich. 

Gott gebraucht Menschen und Menschen brauchen Gott. Wenn wir uns durch regelmäßiges Gebet mit seiner Kraft erfüllen lassen und im Alltag aufmerksam schauen und hören, lässt Gott erstaunliches passieren.

In seiner Predigt, basierend auf einer Begebenheit aus der Apostelgeschichte und auch privaten Erlebnissen, hat Happy uns sehr ermutigt, mehr zu glauben und mehr zu erwarten. Schaut also unbedingt rein, wenn ihr gestern nicht dazu gekommen seid!